Zum Inhalt springen

Ein Herzensprojekt

Es ist geschafft! Mein Buch ist fertig und ich bin unfassbar stolz auf meine Arbeit. Fast ein 3/4 Jahr habe ich mich sehr intensiv damit beschäftigt und trotz der Erfahrung im Bereich des Kochens und Backens habe ich doch sehr unterschätzt, wie viel Arbeit so ein Kochbuch eigentlich bedeutet. Für welches Konzept entscheide ich mich? Wie fotografiere ich meine Gerichte? Welche Gerichte kommen überhaupt ins Buch? Und wie soll das Ganze dann zum Schluss aussehen?!

Mir war nicht klar, wie viel Zeit dieses Projekt in Anspruch nehmen und dass ich teilweise an meine Grenzen stoßen würde. Ein Tag hat nämlich nur 24 Stunden. Allerdings hatte die viele Arbeit auch ihre guten Seiten. Ich durfte leckere Gerichte kreieren, wundervolle Fotos shooten und vor allem eine Menge über Zeitmanagement lernen. Ich freue mich sehr über das vollbrachte Werk und bin sehr stolz, dass ich dies als meine Abschlussarbeit ausarbeiten durfte. Die Bachelorarbeit wurde so zu meinem Herzensprojekt.

Auf Grund der positiven Resonanz, steht die Überlegung im Raum, mein Buch sogar verlegen zu lassen und damit hoffentlich ganz viele von euch glücklich zu machen!

Doch ohne die vielen tollen Menschen, die während dieser Zeit hinter mir standen und mich immer aufgefangen haben, wäre dieses Projekt nicht zu realisieren gewesen. Ich möchte mich bei all diesen tollen Menschen bedanken! Ihr seid einfach die tollste Familie, die besten Freunde und der wundervollste Partner, die man sich wünschen kann!

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.